vienna coffee festival #2

  banner sub ohne vsf

 

 


 ES KOMMT WIEDER -
DAS VIENNA COFFEE FESTIVAL #2 
 
Bewusst guten Kaffee zu trinken und Gerichte aus frischen Lebensmitteln zu geniessen, gehört zum Lebensstil einer pulsierenden Stadt wie Wien. Das Kaffee-Festival feiert Wiens traditionelle und vibrierende neue Kaffehaus-Szene.

Das Festival zeigt das Beste zu Kaffee & Co., nachhaltigen Nahrungsmitteln, Verkostungen und Präsentationen von Weltklasse-Baristas, interaktive Workshops, kaffee-basierte Cocktails, Live-Musik, DJs, Handwerkskunst, die Barista-Wettbewerbe der SCAE Österreich und vieles mehr ...
 foto ViennaCoffeeFestival2  

foto ViennaCoffeeFestival1 

fotos @ christina karagianis


PROGRAMM:

Das Coffee-Festival öffnet am Freitag, den 15. Jänner 2016 um 15:00 Uhr seine Türen und in Folge zwischen Samstag, den 16. Jänner und Montag, den 18. Jänner um 10:00 Uhr. Neben den vielfältigen Kaffee-Erlebnis-Stationen und Wettkampfbühnen wird Handwerkskunst aus den Kaffeeländern geboten, inspiriert die Wiener Kaffeehauskultur mit ausgewählten Originalen und gibt es so ziemlich alles an zauberhaften Accessoires für den besonderen Kaffeegenuss zu Hause.

Im Brauwerk am Gelände der Ottakringer Brauerei überrascht Braumeister Martin Simion mit dem Coffee-Festival-Bier und neuen handgebrauten Kreationen. Führungen durch die frische und kreative Craftbierbrauerei mit der anschließenden Verkostung der Biere aus exotischen Hopfensorten und Spezialmalzen sind wohl Pflicht für alle Besucher und ergänzen den Besuch des Coffee Festivals ideal.

Das 4-tägige Coffee-Festival startet mit der Barista-Party in der Ottakringer Brauerei zum „Meet & Greet“, wo sich wohl Smalltalk mit ausgelassener Stimmung treffen werden. Der krönende Abschluss ist dann die Prämierung der Staatsmeister in den Disziplinen: „Barista“, „Latte Art“, „Brewers“, „Cuptasting“ und „Coffee in Good Spirits“, die ihre Tickets für die Weltmeisterschaft 2016 in Shanghai und Dublin einstecken können.
   

WISSENWERTES:

cafeundco